Kundenbetreuer*in - Standort Wien

Wien, Österreich

✓ Vollzeit     ✓ Quereinsteiger*innen willkommen

Benu ist ein führendes und das wohl modernste Bestattungsunternehmen Österreichs. Wir arbeiten mit Herz und Seele daran die Branche und den Umgang mit dem Tod zu verändern. Dabei sind wir auf der Suche nach den unterschiedlichsten Persönlichkeiten und beruflichen Hintergründen, denn wir möchten gemeinsam mit Dir auf Augenhöhe arbeiten und uns zusammen weiterentwickeln

Deine Aufgaben

  • Liebevolle Beratung von Angehörigen rund um das Thema Bestattung
  • Organisation von Bestattungen (Koordination mit Lieferanten, Partnern, Friedhöfen und Ämtern)
  • Verkauf von Bestattungsleistungen und Erstellung von Angeboten
  • Mitwirkung bei der Organisation und Weiterentwicklung des Kundenservice
  • Bereitschaftsdienste im mehrwöchigen Wechsel

Dein Profil

  • Du bringst ein hohes Maß an Empathie und sozialer Kompetenz mit
  • Du bist offen, höflich und stets serviceorientiert
  • Du arbeitest auch unter Druck eigenständig, zuverlässig und genau
  • Du handelst und denkst lösungsorientiert
  • Du hast ein positives und charismatisches Auftreten
  • Du hast sowohl an Organisation als auch am Verkauf Freude

Wir bieten

  • Eine offene Unternehmenskultur in einem jungen, neugierigen und kompetenten Team
  • Hervorragenden Entwicklungs- und Karrierechancen in einer stabilen und sicheren Branche
  • Eigenverantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten in einem wachsenden Unternehmen
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zahlreiche Teamevents, eine Benu Academy, Mentoring und vieles mehr
  • Ein Grundgehalt ab EUR 2.350,00 brutto pro Monat für 40h/Woche, 14x sowie Zusatzverdienste durch Übernahme von Rufbereitschaft und weiterer Aufgaben
  • Bereitschaft zur Überzahlung abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung

Frag einen Benu

Kristina, 24

seit über zwei Jahren bei Benu

Was sind deine Aufgaben als Kundenbetreuer*in?


Die Organisation einer schönen, würdevollen Bestattung ist meine Hauptaufgabe. Das fängt an beim persönlichen Gespräch mit den Angehörigen, in dem wir sämtliche Wünsche und Vorstellungen besprechen. Danach koordiniere ich den Termin der Bestattung mit den Friedhöfen, erstelle mit und für Angehörige die passende Parte, organisiere die Trauerfloristik und kümmere mich um die Beschaffung der Live-Musik. Außerdem bin ich Hinterbliebenen eine Stütze und leite sie durch diese schwierige Zeit.

Was gefällt dir besonders gut an dem Beruf?


Ich darf Menschen in der schmerzhaftesten Zeit im Leben die Hand reichen, für sie da sein und ihnen eine schöne Verabschiedung ermöglichen. Außerdem erfüllt es mich mit Stolz, dass ich die letzten Wünsche von Verstorbenen gemeinsam mit den Angehörigen umsetzen kann, sodass sie würdevoll von dieser Welt gehen und ihre letzte Ruhe finden.

Was braucht es um Kundenbetreuer*in zu werden?


Als Kundenbetreuer*in in der Bestattung wird viel Geduld, Verständnis und ein offenes Ohr benötigt. Der Beruf verlangt auch genauso viel Wissbegierde wie organisatorisches Talent und eine gewissenhafte Arbeitsweise. Eine "harte Schale", wie man vielleicht denken würde, ist nicht notwendig. Doch sollte man bereit sein, sich intensiv mit dem Thema Tod auseinanderzusetzen.